Startseite » Edoo.sys RLP

Servator Leistungsangebot für Edoo.sys RLP

Ihre Ausgangssituation

Edoo.sys RLPEdoo.sys RLP wird als neue Schulverwaltungssoftware sukzessive an allen Schulen in Rheinland-Pfalz eingeführt.
Der Rollout an den ersten Schulen wird im ersten Halbjahr 2017 beginnen. Ziel des Ministeriums ist es alle Schulen im Land bis 2019 auf Edoo.sys RLP umgestellt zu haben.

Ihre Herausforderungen durch Einführung von Edoo.sys RLP

Die derzeitigen Ressourcen zur Betreuung aktueller Anwendungen und des Betriebs der IT in den Schulen sind bereits maximal ausgereizt. Dies betrifft sowohl die personellen als auch die technischen Kapazitäten.
Die Einführung von Edoo.sys RLP muss parallel zum laufenden Betrieb der bisherigen Schulverwaltungssoftware erfolgen.
Die Einführung von Edoo.sys RLP benötigt zusätzliche Ressourcen für den Betrieb und die Einrichtung der technischen Umgebung.
Die heutigen technischen Voraussetzungen im Sinne von Hardware (Rechner/Server), Sicherheit und Datenschutz sowie Verfügbarkeit sind nicht unbedingt ausreichend, um die Anforderungen von Edoo.sys RLP zu erfüllen.

Konsequenzen für Schulen

In den meisten Fällen muss die technische Infrastruktur mit zusätzlicher Hardware für den Betrieb von Edoo.sys RLP erweitert werden.
Die derzeitigen Anwendungsbetreuer sind bereits maximal ausgelastet, spätestens mit der Datenübernahme aus dem Altsystem in Edoo.sys RLP. Sie können nicht ohne weiteres (technische Schulung) den Betrieb einer zusätzlichen Lösung gewährleisten.

Ihr Nutzen

Auslagerung des technischen Betriebes bietet folgenden Mehrwert für Sie:
•    Keine neue Infrastruktur für Edoo.sys RLP in der Schule notwendig
•    Gewährleistung von Datensicherheit und Datenschutz
•    Maximale Verfügbarkeit der neuen Schulverwaltungssoftware
•    Kein Schulungsaufwand der Anwendungsbetreuer für technischen Betrieb
•    Parallelbetrieb der heutigen Schulverwaltungssoftware und Edoo.sys RLP bis zur finalen Datenübernahme möglich
•    Sicherstellung der kontinuierlichen technischen Kompatibilität mit den Anforderungen von Edoo.sys RLP durch das Ministerium
•    Sichern und wiederherstellen der Edoo.sys RLP Umgebung im Testbetrieb uneingeschränkt, später nach Vorgabe des Ministeriums
•    Wiedereinspielen der Datenbank bei Fehlern umgehend möglich

Unser Leistungsangebot

•    Bereitstellung der notwendigen technischen Infrastruktur nach den Vorgaben des Ministeriums
•    Ausgelagerter Betrieb von Edoo.sys RLP in einer virtualisierten Umgebung
•    Konfiguration und Überwachung der Firewall
•    Installation und initiale Konfiguration sowie Einrichtung der Benutzeraccounts
•    Tägliche Datensicherung und sofortige Bereitstellung von Backups zur Fehlerbereinigung
•    Gewährleistung von Datensicherheit und Datenschutz

Ihr Partner

Die Servator Consulting GmbH verfügt über langjährige Erfahrung im Betrieb schulischer Systeme.
Wir sind zertifizierter Partner des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz und betreuen seit über 10 Jahren Schulen und Kommunen mit insgesamt 50.000 Arbeitsplätzen.

Unsere Mitarbeiter sind offiziell zertifizierte Supportpartner des Programms edoo.sys RLP des Ministeriums für Bildung.

Kontakt

Sie sind an unserem Leistungsangebot für Edoo.sys RLP interessiert? Senden Sie uns direkt eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Oder Rufen Sie uns unter +49.6432.910338 an.

 

 

Servator @ Social Media

Servator auf Twitter Servator auf Facebook


Online Ticket System

Fastviewer

MNS+

Servator Lösung für IT Sicherheit

 Leitbild Ehrbarer Kaufmann