Startseite » Leistungsangebot » IaaS - Infrastrukturservices
IaaS - Infrastructure as a Service

Servator IaaS

Die Anforderungen an Rechnerkapazitäten steigen ständig. Immer teuerere IT-Hardware und Software wird benötigt. Gleichzeitig werden die Ressourcen nicht immer optimal ausgenutzt. Statt ständig eigene Infrastruktur anzuschaffen, können Sie diese als Komplett-Service auf monatlicher Basis mieten.

Ihre Herausforderungen

Investitionsdruck

  • Neue Anwendungen benötigen immer leistungsfähigere Systeme und Anbindungen.
  • Daten sollen parallel von unterschiedlichen Standorten aus bearbeitet werden können.
  • Zusätzliche Ressourcen wie Prozessor oder RAM sollen dynamisch den Maschinen zugewiesen werden.

Steigende Betriebskosten

  • Softwarelizenzen sind nicht für alle Arbeitsplätze vorhanden.
  • Hoher Stromverbrauch und teure Klimatisierung
  • Heterogene Infrastruktur

Informationssicherheit und Datenschutz

  • Server müssen extra geschützt werden.
  • Mitarbeiter nehmen personenbezogene Daten ungeschützt mit nach Hause (z.B. Zeugniserstellung).

Erfüllung gesetzlicher Auflagen

  • Datensicherungen müssen langfristig archiviert werden.
  • Schutz von personenbezogenen Daten

 

Unser Lösungsangebot

Rechner werden als virtuelle Maschinen auf einem zentralen Server in einem Rechenzentrum betrieben. Dabei können neue virtuelle Maschinen erstellt oder bestehende Rechner virtualisiert werden.

Lokale Netze werden über Router in den Büros mit dem Netzwerk im Rechenzentrum verknüpft. Drucker werden automatisch verbunden.

Mitarbeiter erhalten für Heimarbeitsplätze USB Sticks mit persönlichen Zugangsdaten. Dabei können auch lokale Drucker eingebunden werden.

 

Ihre Vorteile!

1. Niedrigere Kosten für Ihre Infrastruktur

  • Lokale Rechner dienen nur noch der Darstellung des am Server erzeugten Inhalts.
  • Bestehende, auch ältere, Hardware kann weiter auch zukünftig genutzt werden.
  • Lokale Installation der Anwendungssoftware entfällt, so kann bei Hardwaredeffekten die physische Maschine einfach getauscht werden.
  • Eine einfache Netzwerkinfrastruktur und Verkabelung ist ausreichend.
  • Virtuelle Rechner können von mehreren Mitarbeitern genutzt werden.
  • Virtuelle Hardware lässt sich ohne Installationskosten einfach erweitern.

2. Geringerer Stromverbrauch

Stromhungrige Infrastruktur läuft im Rechenzentrum energieeffizienter.

3. Erhöhte Datensicherheit

Im Rechenzentrum: Zugangskontrolle, Klimatisierung, unterbrechungsfreie Stromversorgung , gefilterter Strom, staubarme Luft

4. Maximale Flexibilität

Mitarbeiter finden von überall aus „ihren“ gewohnten Arbeitsplatz.

5. Reduzierter Administrationsaufwand

Softwarebestände können zentral gemanagt werden.

6. Einfaches und schnelles Testen

Testinstallationen von Software lassen sich einfach durchführen und später bei Bedarf rückstandslos beseitigen.

 

 

 

Servator @ Social Media

Servator auf Twitter Servator auf Facebook


Online Ticket System

Fastviewer

MNS+

Servator Lösung für IT Sicherheit

 Leitbild Ehrbarer Kaufmann